Skip to main content

Kanu aufblasbar – Vergleich 2019 ⇒ Die Besten am Markt

Grundsätzlich handelt es sich bei einem Kanu um ein Boot, was durch einen Stechpaddel angetrieben wird. Der Fahrer sitzt dabei aufrecht in Fahrtrichtung im Boot. Die ersten Kanus wurden vor einigen Jahrhunderten von den amerikanischen Ureinwohnern entwickelt – den Indianern. Sie dienten damals als primäres Fortbewegungsmittel zu Wasser und stellen auch heute noch eine der beliebtesten Bootarten im Freizeit- und Sportbereich dar.

Genau genommen ist ein aufblasbares Kanu ein Schlauchboot, das über mehrere Luftkammern verfügt. Diese werden beim Aufpumpen mit Sauerstoff gefüllt und geben dem Boot die nötige Stabilität und genügend Auftrieb auf dem Wasser. Allerdings zeigen sich im Vergleich zu Hartschalenkanus deutliche Unterschiede hinsichtlich der Fahreigenschaften. Dennoch bieten aufblasbare Boote zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Bootsarten, was vor allem an ihrem geringen Eigengewicht und ihren kompakten Packmaßen liegt.

Schlauchkanus werden in der Regel mit einer oder zwei Personen besetzt. Befinden sich zwei Personen im Boot, dann fungiert der Vordermann als Motor, während der Hintermann für die Navigation zuständig ist. Das Paddeln ohne zweite Person ist zwar ebenfalls beliebt, dafür solltest du jedoch etwas Erfahrung mitbringen.

Kanu aufblasbar – Die Bestseller bei Amazon

Für gewöhnlich befinden sich in aufblasbaren Kanus zwei oder drei Sitzbänke, auf denen die Passagiere entweder aufrecht sitzen oder knien können. Viele Boote sind sehr geräumig und bieten ausreichend Platz für Gepäck, so dass auch mehrtägige Touren mit dem Kanu kein Problem sind. Die Nutzungsmöglichkeiten eines aufblasbaren Kanus sind dabei ganz vielfältig: Sie können sowohl für eine Expedition als auch für Familien- und Campingausflüge oder als Sportgerät zum Einsatz kommen. Somit bleibt es dir selbst überlassen, wie du dein Kanu am liebsten verwenden möchtest.

Die verschiedenen Arten und Einsatzmöglichkeiten von Schlauchkanus

Aufblasbare Kanus lassen sich für die verschiedensten Zwecke nutzen und können sogar auf dem Wildwasser verwendet werden. Weil ihr Rumpf relativ breit und die Seitenschläuche eher dick sind, ist die Kippgefahr äußerst gering. Passiert das Boot im Wasser Hindernisse, überfährt es diese problemlos, was bei Hartschalenbooten eher kompliziert ist. Wichtig ist allerdings, dass du für den Einsatz auf dem Wildwasser ausschließlich hochwertige aufblasbare Kanus verwendest. Denn hier ist Stabilität enorm wichtig für deine Sicherheit! Aus diesem Grund verfügen die meisten Modelle über Schenkelgurte, die du allerdings nur dann verwenden solltest, wenn du das Boot beim Kentern noch sicher verlassen kannst. Übe die Nutzung der Gurte daher unbedingt im Voraus – du musst sie absolut sicher bedienen können, am besten auch einhändi

Ganz egal, ob du mit einem Schlauchkanu zu einer Campingtour oder einer Exkursion aufbrechen möchtest – die meisten Boote bieten viel Platz für Gepäck. Aufblasbare Kanus sind nach oben hin offen und verfügen über kein Verdeck, so kannst du dein Gepäck beliebig stapeln. Dabei solltest du natürlich stets auf die Herstellerangaben bezüglich des Maximalgewichts achten. Die Belastungsgrenze darf nicht überschritten werden – ansonsten kann die Sicherheit beeinträchtigt werden. Im Zweifelsfall solltest du dich vor dem Kauf beim Hersteller erkundigen und ein Kanu kaufen, das deinen Ansprüchen bezüglich der Belastbarkeit gerecht wird.

Ist ein Kanu aufblasbar, eignet es sich hervorragend für einen Familienurlaub mit Kindern. Durch das geringe Packmaß findet jedes Familienmitglied Platz im Auto. Es gibt zahlreiche Modelle für 3 Personen und 2 Personen, so dass Eltern und Kinder gemeinsam mit dem Boot auf Entdeckungstour gehen können. Durch ihre kompakten Packmaße und ihr geringes Eigengewicht lassen sich aufblasbare Kanus problemlos in den Urlaub mitnehmen.

Welche Vor- und Nachteile hat es, wenn ein Kanu aufblasbar ist?

Es gibt viele Gründe, warum du dich für ein Kanu (aufblasbar) entscheiden solltest. In jedem Fall zählt es zu den praktischsten Bootsarten überhaupt, denn auch wenn du wenig Platz in der Wohnung hast, bringst du das Boot in jedem Fall unter. Es lässt sich problemlos in einem Kofferraum, in der Bahn oder auch als Gepäckstück im Flugzeug transportieren – somit kannst du es auf der ganzen Welt verwenden.

Sicherlich stellst du dir vor dem Kauf eines aufblasbaren Kanus die Frage, ob du dich nicht lieber für ein Faltboot oder Hartschalenboot entscheiden solltest. Allerdings eignet sich Letzteres nur dann besser für dich, wenn du ein eigenes Fahrzeug besitzt und genügend Platz zur Aufbewahrung in deiner Wohnung hast. Dann ist ein Hartschalenkanu in der Regel die schlauere Wahl.

Trotzdem überzeugt ein aufblasbares Kanu durch seine hervorragende Transportmöglichkeit: Es macht Spaß, das kompakte Boot überall hin mitzunehmen und damit neue Regionen zu entdecken. Zwar bieten Faltkanus oft angenehmere Fahreigenschaften, allerdings gestaltet sich sowohl ihr Auf- und Abbau als auch die Wartung und Reparatur deutlich aufwändiger. Sollte es im stabilen Material noch einmal zu einem Riss kommen, lassen sich aufblasbare Kanus mit dem richtigen Zubehör schnell flicken. Bei einem Modell aus Kunststoff oder einem anderen harten Material gestaltet sich das schon deutlich schwieriger – vor allem, wenn man in fremden Regionen unterwegs ist.

Wie viel sollte man für ein gutes aufblasbares Kanu ausgeben?

Aufblasbare Kanus sind bereits zu günstigen Preisen im Handel erhältlich, allerdings ist es auch für dich als Einsteiger wichtig, direkt auf Qualität und eine solide Verarbeitung zu achten. Grundsätzlich kommt es bei einem Kanu auf ein möglichst robustes Material und eine hohe Belastbarkeit an – je hochwertiger die Materialien, desto besser. Die günstigsten Modelle sind ab rund 200 Euro erhältlich, ein wirklich gutes Boot kostet allerdings schnell 800 Euro und mehr. Es ist nicht zu empfehlen, sich für das preiswerteste Produkt auf dem Markt zu entscheiden – hier solltest du nicht am falschen Ende sparen. Wenn du lange Freude an deinem aufblasbaren Boot haben möchtest, kaufe dir schon zu Beginn ein solides Modell.

Bist du auf der Suche nach einem geeigneten Produkt, solltest du dich am besten zunächst im Fachhandel zu den verschiedenen Modellen beraten lassen. Auch Rezensionen anderer Käufer sowie ein “Kanu aufblasbar Test” im Internet können eine große Hilfe bei der Auswahl sein.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
error: