Skip to main content

Die Baitcastrute – ein Newcomer mit Spaßfaktor!

Das Baitcast Angeln kommt ursprünglich aus den USA. Und zwar angeln die Amerikaner damit speziell auf Schwarzbarsche. Im Grunde genommen bedeutet „baitcast“ so viel, wie „den Köder präsentieren“. Das Interessante daran ist, dass eine spezielle Rolle verwendet wird. Die sogenannte Baitcasting-Rolle. Die kleinen und kompakten Ausgaben der Mulitrollen liegen gut in der Hand. Du kannst sie mitsamt der Baitcastrute bequem handhaben. Das Baitcast Angeln gestaltet sich entspannt. Das Angeln mit der Baitcast Rute ist bei jungen Anglern besonders beliebt.

Die Kennzeichen der Baitcaster Rute

Die Baitcastrute, auch als Baitcast Rute bekannt, im Einsatz.Eine Baitcast Rute ist vergleichsweise kurz. Wenn Du eine Baitcastrute kaufen möchtest, findest Du gute Modelle mit einer Länge ab etwa 1,80 Metern. Zusammen mit der Baitcasting-Rolle hast Du einen guten Kontakt zum Köder. Auch das Auswerfen der Angelschnur gelingt mit der Baitcast Rute zielgenau, wenn Du bestimmte Voraussetzungen einhältst. Vor allem das Wurfgewicht spielt eine Rolle. Es sollte zwischen 10 und 25 Gramm liegen. Die Ringe sitzen eng oben auf der Rute. Darüber hinaus sorgt der spezielle Griff (= Triggergriff) für besseren Halt der Finger. Das Bremssystem der Baitcasting-Rolle besteht aus mehreren unabhängigen Bremsen. Dies ermöglicht ein ausgeklügeltes Zusammenspiel bei Schnurfreigabe, Köderkontrolle und Schnurabzug nach dem Anschlag. Die Baitcast Rute arbeitet ebenso wie die Spinnrute für Großköder mit Spitzenaktion.

Verwendung der Baitcastrute

Angler setzen die Baitcastrute aufgrund der kurzen Rute hauptsächlich zum Vertikalangeln ein. Das heißt, sie werfen die Angel vom Boot aus. Darüber hinaus lässt sich an Spundwänden und an steil abfallenden Ufern mit der sportlichen Angelrute gut fischen. Allerdings kannst Du auch vom Ufer aus Baitcast Angeln. Je nachdem wie das Ufer abfällt, wählst Du unter Umständen eine der längeren Baitcast Ruten.

Das Baitcast Angeln gehört zu den Methoden des Spinnangelns. Der Unterschied besteht in der speziellen Beschaffenheit der Angelrute mit der Baitcasting-Rolle. Entsprechend angelst Du mit der Baitcastrute vorwiegend auf Raubfische. Hecht und Zander gehören zu den beliebten Zielfischen.

Tipps zum Baitcastangeln

Das Baitcastangeln ist besonders interessant und vielseitig. Es gilt einige Dinge zu beachten. In diesem Video erfährst Du ein paar Tipps und Tricks zum Baitcastangeln:

Schließlich möchten wir den Tipp weitergeben, mit einem Finger vor der Rolle die Bewegung der Schnur zu kontrollieren. Hier spürst Du mit etwas Übung ganz schnell, wenn ein Fisch an den Haken geht.

Die Vor- und Nachteile der Verwendung einer Baitcaster Rute

Vorteile

Die Angel ist relativ kurz und robust. Deshalb kannst Du auch große Köder ohne Probleme anbieten.
Die Angel liegt gut in der Hand und ermöglicht ermüdungsfreies, komfortables Angeln.
Durch die spezielle Auswurf-Technik kannst Du den Köder gezielter platzieren.
Du kannst die Rute einhändig auswerfen.
Angeln mit der handlichen Baitcaster Rute macht Spaß!

Nachteile

Baitcastrute und Rolle müssen zusammenpassen, sonst erreichst Du keine Wurfweite.
Der Köder braucht ein Mindestgewicht (sieben Gramm), damit Du die Angelschnur zielgenau auswerfen kannst!
Vorsicht beim Auswerfen gegen den Wind!
Das Auswerfen bedarf einer gewissen Übung.

Tipps für den Kauf einer Baitcast Rute

Solltest Du Dir eine Baitcastrute kaufen wollen, raten wir Dir genau zu überlegen, wo Du angeln möchtest. Für das Angeln an Steilwänden oder vom Boot aus genügen die kürzeren Ruten. Wenn Du die Baitcast Rute am flachen Ufer verwenden möchtest, solltest Du Dich für ein längeres Modell entscheiden. Dadurch vergrößerst Du Deinen Aktionsradius.

1234
Baitcastrute von DAM Gratis Gummifisch Abu Garcia Baitcastrute Berkley Baitcast-Rute Daiwa Steez XT Baitcastrute Profirute
Modell DAM EFFZETT X-Zibit BaitcastruteAbu Garcia Vendetta 731MHBaitcastruteBerkley Skeletor XCD BaitcastruteDaiwa Steez XT 741XHFB Baitcastrute
Preis

80,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

138,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Rutenlänge2,20 m2,22 m2,40 m2,23 m
Rutengewicht139 g167 g142 g155 g
Wurfgewicht15 - 50 g< 40 g4 - 20 g14 - 56 g
Rutenteilung2-teilig1-teilig2-teilig1-teilig
Preis

80,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

138,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
   Zum Angebotauf den Merkzettel   Zum Angebotauf den Merkzettel    Nicht Verfügbarauf den Merkzettel   Zum Angebotauf den Merkzettel

Achte beim Kauf einer Baitcaster Rute darauf, dass Du Dich für eine hochwertig verarbeitete Angel entscheidest. Zusätzlich ist es wichtig, dass Rute und Rolle zusammenpassen. Nur so kannst Du Deine Wurftechnik so weit verfeinern, dass Du den Köder zielgenau platzierst. Wir ermutigen Dich, Rollen und Ruten im Fachgeschäft zu vergleichen. Hier kannst Du auch ausprobieren, welche Rolle Dir gut in der Hand liegt!

[Gesamt:8    Durchschnitt: 4.3/5]