Skip to main content

Angelbedarf – Das brauchst Du zum Angeln

Du benötigst vorerst die Standard-Angelausrüstung. Der Angelbedarf für Einsteiger besteht aus unentbehrlichen Teilen, dazu gehören:

Die Angelrute für Anfänger nennt sich auch Steckrute, die zwei- oder dreiteilig sein kann. Stippruten wurden seinerzeit aus Bambus hergestellt. Heutzutage besteht die Stipprute aus mehreren Teilen und verfügen mitunter über 7 m Länge. Die Steckrute kannst Du zum Grund- und Posenangeln nutzen. Der Angelhaken sollte nicht vergessen werden, dessen Durchmesser etwas weniger als die Angelschnur sein muss.

Die Teleskoprute ist optimal und wird von den Fortgeschrittenen bevorzugt eingesetzt. Die Länge der Rute sollte zwischen 2,70 und 3,30 m betragen. Du musst darauf achten, dass die Rute gut in der Hand liegt, denn andernfalls bringt das Angeln keinen Spaß.

Das Wurfgewicht beträgt maximal 60 g. Teleskopmodelle sind flexibel und können für unterschiedliche Angel-Aktivitäten genutzt werden. Es gibt Grund- und Spinnruten. Wenn Du beispielsweise an einem Hauptstrom angelst, benötigst Du stabilere Geräte.

Die optimale Rolle ist die Stationärrolle mit maximal drei Kugellagern. Das Walzenlager sorgt für spielfreie Rücklaufsperre. Die Frontbremse kannst Du feiner als eine Heckbremse einstellen. Für Anfänger wäre die Frontbremse besser. Im Gegensatz zur Stationärrolle sorgt die Multirolle für den Kontakt zum Fisch. Angelruten für Multiroller verfügen über mehr Ringe, da die Schnur über die Rute läuft. Logischerweise ist die Spannung besser verteilt. Multirollen werden von den Brandungsanglern und Hochseefischern bevorzugt. Die kleinen Ausführungen werden gern zum Spinnfischen angewendet.

Die Länge der Angelschnur sollte schon 200 m betragen. Die Hauptspule aus Aluminium ist optimal. Die Schnur kann aus einer Faser bestehen, die geflochtene Schnur ist ebenso zweckmäßig.

Der Angelbedarf ist allerdings recht aufwendig, eine kurze Auflistung siehe nachstehend:

  • Posen oder Schwimmer,
  • Posenstopper,
  • Bleischrote,
  • Hakenlösezange,
  • Angelhaken verschieden groß,
  • Durchlauf- und Birnenbleie, die unterschiedliche Gewichte aufweisen,
  • Karabinerwirbel, auch verschieden groß,
  • Fischtöter,
  • ein Messer, möglichst scharf, brauchst Du allerdings auch,
  • den Rutenständer benötigst Du ebenfalls, wenn Du Dich auf das Grundangeln konzentrierst,
  • unterschiedliche Angelköder.

Eine Sitzgelegenheit ist auf jeden Fall empfehlenswert. Die Box für Dein Angelbedarf brauchst Du auf jeden Fall.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Gerätekoffer mit Angelzubehör gefüllt Grundausstattung Gerätekoffer mit Angelzubehör gefüllt Grundausstattung 42 Bewertungen 24,99 EUR
2 Docooler Angelköder Gemischte Tackle/Schwimmender Angelköder Haken Angelzubehör Kit Set mit Aufbewahrungsbox Docooler Angelköder Gemischte Tackle/Schwimmender Angelköder Haken Angelzubehör Kit Set mit... Aktuell keine Bewertungen 14,99 EUR
3 Wundertüte von VF-Angelsport, gefüllt mit viel Angelzubehör Angelset Wundertüte von VF-Angelsport, gefüllt mit viel Angelzubehör Angelset 72 Bewertungen 9,95 EUR
4 Fiskars Universalmesser, Inklusive Köcher zum sicheren Verstauen, Länge: 22,5 cm, Schwarz/Orange, K40, 1001622 Fiskars Universalmesser, Inklusive Köcher zum sicheren Verstauen, Länge: 22,5 cm, Schwarz/Orange,... 313 Bewertungen 10,49 EUR 9,79 EUR
5 JSHANMEI 160stk/box Angeln Angehen Box Kit, inkl. Jig Haken, Bullet Bass Werfen Sinker Gewichte, verschiedene Angeln Wirbel Snaps, Sinker Slides, Angelleine Perlen, Angelzubehör Set mit Angehen Box JSHANMEI 160stk/box Angeln Angehen Box Kit, inkl. Jig Haken, Bullet Bass Werfen Sinker Gewichte,... 8 Bewertungen 15,68 EUR
6 Frambay Premium Wirbel Set – 210 Stück – Hochwertige Angelwirbel in Box – Größen 2/4/5/6/8 - optimales Angelzubehör Frambay Premium Wirbel Set – 210 Stück – Hochwertige Angelwirbel in Box – Größen 2/4/5/6/8... 38 Bewertungen 21,99 EUR 16,99 EUR
7 PLUSINNO Angelköder,Blinker/Spinner/Wobbler Set,Angelset mit Tragetasche für Hecht,Zander,Barsch und Forelle PLUSINNO Angelköder,Blinker/Spinner/Wobbler Set,Angelset mit Tragetasche für Hecht,Zander,Barsch... 43 Bewertungen 20,99 EUR
8 ENKEEO 106 Stücke Kunstköder Spinner-Set Angelköder Wobbler-Set mit Jighaken, Spinnerbaits, Schere und weitere Zubehörteile ENKEEO 106 Stücke Kunstköder Spinner-Set Angelköder Wobbler-Set mit Jighaken, Spinnerbaits,... 12 Bewertungen 21,99 EUR 16,99 EUR
9 Lixada 20cm Außen multifunktionale Angeln Zangen Linie Cutter Hook Remover Tackle (Blau) (Blau) Lixada 20cm Außen multifunktionale Angeln Zangen Linie Cutter Hook Remover Tackle (Blau) (Blau) 45 Bewertungen 14,99 EUR
10 RAHMENLOS Original T-Shirt für Angler und Fischer: Ich Liebe Meine Frau., Grün, L RAHMENLOS Original T-Shirt für Angler und Fischer: Ich Liebe Meine Frau., Grün, L 30 Bewertungen 16,95 EUR
11 RAHMENLOS Original T-Shirt für Angler und Fischer: Ich Liebe Meine Frau., Grün, L RAHMENLOS Original T-Shirt für Angler und Fischer: Ich Liebe Meine Frau., Grün, L 30 Bewertungen 16,95 EUR
12 Behr Posen-Set 10-teilig mit Allround Laufposen Behr Posen-Set 10-teilig mit Allround Laufposen 29 Bewertungen 7,26 EUR
13 Balzer 11921002 Umhängetasche, Angeltasche, Angelzubehör NR. 2 Balzer 11921002 Umhängetasche, Angeltasche, Angelzubehör NR. 2 14 Bewertungen 12,99 EUR
14 foolsGold Große Isoliertem Angeltasche Karpfentasche Tarnung foolsGold Große Isoliertem Angeltasche Karpfentasche Tarnung 40 Bewertungen 22,95 EUR
15 Zanmax Angelzange Fischgriff-Werkzeuge, Greifer aus Edelstahl, Haken mit Skala/Maßband, zweiseitiger Auslöser, tragbares Werkzeug-Set Zanmax Angelzange Fischgriff-Werkzeuge, Greifer aus Edelstahl, Haken mit Skala/Maßband,... 6 Bewertungen 19,99 EUR

Welchen Angelbedarf für welche Angelart?

Posen sind sogenannte Schwimmer, die es in unterschiedlichen Größen und Ausführungen gibt. Die Aufgaben der Posen sind, den Köder in einer bestimmten Tiefe zu halten, den Biss eines Fisches bemerkst Du sofort an der Pose. Es gibt spezielle Posen:

  • Friedfischposen,
  • Raubfischposen,
  • Stippposen, ideal für kleinere Weißfische.

Das Grundangeln geschieht mit einem Bleigewicht, welches den Köder an den Grund bringt und dort auch hält. Die einfachste Art zu angeln, ist das Grundangeln, geeignet für Fried- und Raubfische. Beide Arten befinden sich auf dem Grund des Gewässers.

Der Kunstköder eignet sich für Raubfische und Plattfische. Zum Fliegenangeln ist dieser Köder ebenfalls einsetzbar. Das Posenangeln ist optimal für Karpfen, Aal und Zander. Feederangeln ist speziell anwendbar für Friedfische. Ein sogenannter Futterkorb wird auf dem Gewässergrund platziert. Der Kunstköder wird für das Spinnfischen empfohlen. Raubfische sind besonders begierig auf diese Köder.

Einige spezielle Angelmethoden:

  • Drop-Shot-Angeln speziell für Raubfische,
  • Fliegenfischen, ist auch für Raubfische anwendbar. Die Ausführung der Köder ist ausschlaggebend für die infrage kommende Fischart.
  • Köderfisch ist prädestiniert für Raubfische.

Das Angeln speziell auf Raubfische gerichtet, hängt von einigen Faktoren ab. Beispielsweise muss der richtige Köder eingesetzt werden, das Wetter spielt auch eine Rolle. Friedfischangeln wird von Anfängern durchgeführt, während sich die professionellen Angler auf das Raubfischangeln konzentrieren.

Was ist beim Kauf von Angelbedarf zu beachten

Du musst Dir vorher darüber klar sein, welche Fische Du hauptsächlich angeln willst. Die richtige Angelausrüstung kannst Du nach dem ungefähren Gewicht der Fische finden, die Stärke der Angelschnur und der Rolle ist ebenfalls von diesen Faktoren abhängig. Wenn Du im Salzwasser angeln willst, ist klar, dass das Material stärker angegriffen wird. Die aufgeführten Eigenschaften beziehen sich explizit auf die Fischart, die Du angeln willst:

  • Die Länge der Angelrute,
  • die Schnurstärke, die Reserve,
  • die Stabilität der Rolle,
  • unterschiedliche Köder und Haken sind zu berücksichtigen.

Wenn Du den Kauf über Online tätigen willst, was von Ratgebern empfohlen wird, sind folgende Hinweise zu berücksichtigen:

  1. Kundenrezensionen sollten eingeholt werden,
  2. veröffentlichte Tests sorgen für die Auswahl des passenden Produktes,
  3. Preisvergleiche sind auf jeden Fall ratsam,
  4. Details zu den Produkten und Zubehör solltest Du berücksichtigen,
  5. die Versandmodalitäten sind ebenfalls von Interesse.
  6. Schau Dir jeweils den FAQ der unterschiedlichen Anbieter an. Es gibt immer interessante und informative Antworten,
  7. welche Zahlungsoptionen stehen zur Auswahl.

Einige Erläuterungen sind beim Kauf der Angelrute entscheidend. Die unterschiedlichen Kategorien wie Spinnfischen, Grundangeln, Feedern und Fliegenfischen entscheiden über die richtige Angelrute. Der Zielfisch ist ebenso ausschlaggebend. Forellen beispielsweise können mit einer langen und dünnen Rute geangelt werden. Der Wels hingegen kann nur mit einer dicken und starken Rute gefangen werden.

Das Gewässer ist zu berücksichtigen. Bei kleineren Gewässern benötigst Du keine lange Angelrute, am Meer musst Du allerdings die kostspieligere lange Rute einsetzen. Wenn Du vom Boot angelst, kann die Rute ebenfalls kürzer sein.

Checkliste für den Einkauf Deines Angelbedarfs

Bevor Du die Ausstattung bestellst, musst Du Dir sicher sein, wie, wo und was Du angeln willst. Gerade dieser Bereich ist speziell; Du kannst mit einer Ausrüstung für Raubfischangeln keine Grundfische angeln.

  • Bist Du Dir darüber klar, was welche Angelart Du bevorzugst,
  • welche Besonderheiten gelten für Dich?
  • Wie viel Geld willst Du investieren?
  • Verschaff Dir einen Überblick, die Online Shops präsentieren hervorragende Angebote für jede Kategorie.

Wichtige Einzelheiten zum Kauf der richtigen Angelausrüstung

Entsprechende Vergleichspokale präsentieren jeweils die TOP Angelshops. Zu den besten Angeboten gelten die Offerten mit der Teleskoprute. Diese Ausführung punktet mit dem praktischen Transportieren der einziehbaren Angelrute. Darauf folgt die Spinnrute, die Fische anlockt durch wiederholtes Auswerfen und Einholen. Die Angelspule gehört bei den empfehlenswerten Angeboten zum Lieferumfang.

Selbstverständlich ist die hochwertige Verarbeitung Voraussetzung, um überhaupt zu den TOP 10 zu gehören. Die Komplettsets werden bevorzugt gekauft, auch von versierten Anglern. Bewertet wird grundsätzlich die Elastizität der Angelrute. Die Kohlefaser-Fiberglas-Mischung sorgt für extra Stabilität, während die Verbindungsstücke aus rostfreiem Stahl die Korrosion durch Salzwasser verhindern. Die Spinnrolle mit Kraftantrieb sorgt für enorm hohe Festigkeit. Der Rutenhalter ist ebenso wichtig. Wenn Du zu den Profis gehörst und eventuell mit mehreren Angeln unterwegs bist, ist ein Rod Pod, an dem Du drei Angeln befestigen kannst, perfekt.

Weitere Produkte, die zum komfortablen Angelbedarf gehören

Die richtige Angelbekleidung solltest Du ebenfalls berücksichtigen. Fische beißen in der Regel besser bei Regen. Also solltest Du Dich entsprechend kleiden. Gummistiefel sind optimal in Angelgebieten. Die Angeltasche sollte auch zur Ausstattung gehören, die praktischerweise auf dem Rücken getragen werden kann. Der Köder entscheidet über den Erfolg Deiner Angel-Aktivitäten. Der Angelbedarf hängt von Deinen Angelvorlieben ab. Große Friedfische beispielsweise werden mit Ködern gefangen, die über Anlockstoffe verfügen. Der spezielle Gerätekoffer inklusive Angelbedarf ist für die Grundausstattung gedacht.

Komfortable Angelruten

Spezielle Angelruten punkten mit dem 3M-Powerlux-System. Die Fabrikate sind äußerst leicht und trotzdem bruchbeständig. Die eingesetzte Harztechnologie verhindert Materialrisse. Die Griffe sollten ebenfalls über Stabilität verfügen. Allroundruten werden von vielen Fans als hervorragend gewertet.

Es gibt leichte und schwere Ausführungen

Leichte Modelle:

Die Angelrufen sind für Seen oder stille Gewässer gedacht. Die Wurfgewichte betragen maximal 50 g. Zielfische sind Plötzen, Rotaugen, Barsche, Forellen. Alle können nicht aufgezählt werden, der Platz reicht nicht aus.

Schwere Modelle:

Diese Produkte wurden für schnelle Fließgewässer entwickelt. Futterkörbe können bei diesen Ausführungen eingesetzt werden. Die Zielfische sind an dieser Stelle Karpfen, Hechte und Welse.

Die Allroundrute ist für Angler gedacht, die verschiedene Fischarten angeln und flexibel agieren. Wenn Du nur an einer Stelle und nur bestimmte Zielfische angelst, kann Du gleich von Anfang an die spezielle Angelrute nutzen.

Generelle Vorteile der Allroundruten:

Du bist in der Lage, unterschiedliche Angeltechniken zu testen. Meist sind Allroundruten preisgünstig. In Sets werden diese Modelle häufig integriert.

Allerdings bestehen die Nachteile darin, dass die Ruten nicht für spezielle und außergewöhnliche Angeltechniken entwickelt wurden. Die Qualität ist häufig nicht so hochwertig, bei wie speziellen Fabrikaten für bestimmte Zielfische oder Gewässer.

Produkte, die Du vor dem Kauf näher ansehen solltest

Ringe: Sie werden oft als Zubehör angeboten, die als enorm haltbar und schnurschonend angepriesen werden. Die Schnur läuft besser durch die Ringe.

Angelhaken: Sie sind preisgünstig im Set mit unterschiedlichen Größen. Vorteilhaft sind größere Haken, Größe 1 bis 10 und gleichzeitig solltest Du kleinere kaufen, die fertig gebunden sind, um Köderfisch zu befestigen.

Hakenlöser: Er wird öfters vergessen, ist aber wichtig. Es ist ärgerlich, wenn der Haken schwer zu lösen ist, zumal wenn der Fisch zurückgesetzt werden soll. Wenn Du kleine Zielfische hast, ist der Hakenlöser aus Plastik ausreichend. Die größeren Fische benötigen eine Arterienklemme, während die ganz großen Fischexemplare mit einer Lösezange gelöst werden.

Kescher: hier gilt die Faustregel, je größer der Kescher ist, desto leichter lassen sich die Fische anlanden. Kescher, die über einen Klappmechanismus verfügen, sind optimal. Der Unterfangkescher ist für das Hereinholen großer Fische nicht geeignet. Das Netz aus Gummi ist vorteilhafter, um die Schleimhaut der Fische nicht zu verletzen. Das abnehmbare Netz ist empfehlenswert, sodass Du das Netz leicht reinigen kannst.

Messer: Kein Angler ist ohne Messer unterwegs. Du kannst am Rutenständer notwendige Veränderungen vornehmen, Du kannst an der Angelschnur schneiden. Die Fische müssen getötet werden, was ohne Messer nicht optimal durchführbar ist. Effektiv im Einsatz sind die speziellen Anglermesser oder Filetiermesser.

Posen: Sie sind für fließende Gewässer perfekt, wenn sie klein und dick sind. Für Seen sind feinere, dünnere Posen geeignet.

Blei: Angelblei sollte sich stets in Deiner Anglertasche in der dafür vorgesehenen Bleischrotbox befinden. Zweckdienlich sind die Birnen- und Olivettenbleie.

Rutenhalter: Rod Pods sind in hoher Qualität teuer. Für den Anfang reichen Rutenhalter mit Gewinde. Der elektronische Bissanzeiger ist häufig integriert und leistet hervorragende Dienste.
Ein Tipp: Rutenhalter, Rute und Schnur immer in einer Linie halten, damit der Fisch wenig Widerstand hat.

Der elektronische Funkbissanzeiger ist nicht überall erlaubt.

Spezielle Köder: Die Boilies werden sozusagen fertig gekauft und sind häufig für den Karpfenfang eingesetzt. Wobbler ist ein Set, welches aus fünf Kunstködern aus Kunststoff besteht. Diese Mischung ist zweckmäßig einsetzbar für das Raubfischen, insbesondere Zander, Dorsch, Wels und Hecht beißen an. Die realistisch wirkenden Farben und die typischen Bewegungen wecken das Interesse der Raubfische. Die erzeugten Lichtreflexionen verfügen über magnetische Anziehungskraft und locken die Fische an.

Lebendige Naturköder werden selbstverständlich ebenfalls eingesetzt.

Fazit

Das Angeln ist eine tolle Freizeitgestaltung. Allerdings muss sich jeder Angler klar darüber sein, welche Fische und wo er diese fangen will. Einige Produkte, wie beispielsweise die Allround-Fabrikate, erlauben eine gewisse Flexibilität. Das Angeln hat sich zu einem Sport entwickelt; es ist nicht mehr möglich, mit einer einfachen Angelrute, einem Eimer und Ködern irgendwo einfach zu angeln.

Der Hobbyangler wird mehr Freude an seinem Sport haben, wenn der erstklassige Angelbedarf mit Qualitäts-Produkten eingesetzt wird. Selbstverständlich ist der Angel- oder Fischereischein in bestimmten Gewässern ebenfalls zu berücksichtigen. Naturköder sind sehr gut, viele Profis sind jedoch von den Kunstködern überzeugt.

Fliegenfischen oder Raubtierfischen sind spezifische Angeltechniken, die für den Anfänger nicht geeignet sind. Erfahrungen und Routine und nach einer gewissen Zeit eine komfortable Anglerausstattung sind dann relevant. Diese Kategorien sind für Hobbyfischer das Highlight.

 

[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]
error: