Skip to main content

Die Matchrute – erfolgreich und siegessicher!

Die Matchrute ist eine lange Steckrute, die für den Einsatz im Wettkampf konzipiert wurde.Die Bezeichnung Match Rute kommt genau wie die Angel selbst aus England. Denn Match bedeutet Wettkampf. Damit sind wir bei der ursprünglichen Verwendung der Rute für das Matchangeln. Die Matchrute besteht in der Regel aus drei Teilen, die Du zum Angeln zusammensteckst. Dementsprechend kommt sie fertig montiert auf eine Länge zwischen 3,60 Meter bis 4,20 Meter.

Die Kennzeichen der Matchrute

Charakteristisch für eine Matchrute sind die zahlreichen Ringe. Und zwar sorgen diese elf bis sechzehn Ringe zum einen dafür, dass die Hauptschnur einen festen Abstand zur Rute hat. Dadurch klebt sie nicht an der nassen Rute. Außerdem wirken die Ringe stabilisierend. Gerade wenn ein Fisch am Haken kämpft. Wenn Du Dir eine Matchrute kaufen möchtest, entscheidest Du Dich für eine Angel mit Fanggarantie.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie die Matchrute verwendet wird. Welche Rolle und welche Schnur solltest Du nehmen. Und wie sieht letztendlich die Montage aus. All diese Fragen werden Dir in diesem Video beantwortet:

Verwendung der Matchrute

Die Matchrute, kurz und handlich, verwendest Du zum Angeln auf Weißfische, sogenannte Friedfische. Mit etwas Übung setzt Du die Matchrute erfolgreich zum Angeln zahlreicher kleiner Fische ein. Die sensible Angel reagiert selbst auf kleine Zupfer im Wasser. Sie macht das Angeln mit sehr dünnen Schnüren und Montagen möglich. Dennoch ist die Match Rute aufgrund der dichten Beringung stabil. Deswegen macht die Matchrute das Angeln auch auf größere und vorsichtige Fische möglich.

Dies sind die Eigenschaften, die Du benötigst, wenn Du innerhalb kurzer Zeit möglichst viele Fische angeln willst. Vergleichswettkämpfe sind in Deutschland allerdings verboten! Aber zu diesem Zweck wurde die Rute nun einmal entwickelt.

Die Montage

Bei einer derart feinfühligen Angel solltest Du die Montage genau nach Anleitung anbringen. Auch wenn Du anfangs Probleme mit dem Auswerfen hast, unsere Empfehlung heißt: Nicht aufgeben! Denn sobald Du den Dreh raus hast, wirst Du das Matchangeln genießen.

Für das Matchangeln brauchst Du eine entsprechende Pose. Das ist ein tropfenförmiger Bissanzeiger. Für die Matchrute verwendest Du am besten einen Waggler. Der Waggler steht im Wasser, wobei ein oben eingefärbter Stab aus dem Wasser steht und bei einem Biss die Bewegung des Fisches anzeigt. Und so sieht die Montage aus:

  1. Hauptschnur (0,16 Millimeter) bis zum Waggler führen.
  2. Schlagschnur (0,18 Millimeter) durch die Spitze des Wagglers fädeln. Füge eine Perle ein. Denn damit verhinderst Du, dass der Waggler seine Position ändert.
  3. Am Ende der Schlagschnur hängst Du die notwendigen Bleigewichte an. Je nachdem in welcher Tiefe du fischen willst. Bringe das schwerste Blei am nächsten zum Waggler an.
  4. Mit einem Mikrowirbel befestigst Du die Vorfach-Schnur (0,10 bis 0,12 Millimeter) mit dem Angelhaken und dem Angelköder an der Schlagschnur.
  5. Zum Matchangeln tauchst Du die Spitze der Angelrute mit ins Wasser ein. So entgehst Du Schnurbewegungen durch Wind.

Vorteile der Matchrute

Die Match Rute lässt sich zielgenau auf weite Entfernungen auswerfen.
Der Köder an der fast unsichtbaren Schnur lockt auch scheue Fische an.
Wind hat keinen Einfluss auf die Angelschnur wenn Du die Spitze der Matchrute mit ins Wasser eintauchst.

Allgemeine Hinweise, wenn Du eine Matchrute kaufen möchtest:

Du solltest Dir überlegen, wie Du angeln möchtest. Bevor Du Dich entscheidest, welche Matchrute Du kaufen möchtest. Denn es gibt drei unterschiedliche Formen. Für das gezielte Angeln im Bereich von ungefähr fünfzehn Metern entscheidest Du Dich für leichte Wagglerruten. Dagegen eignen sich Steckruten für das Angeln im Fluss. Hier treibt die Pose ab und Du kannst den entscheidenden Hieb über viele Meter weg gezielt setzen. Die schweren Wagglerruten ähneln der Floatrute. Sie ermöglichen das Angeln mit richtig schweren Wagglern (20 – 30 Gramm).

1234
Cormoran Matchrute Unsere Empfehlung Shakespear Matchrute Shimano Match-Rute Shakespear Beta Matchrute
Modell Cormoran Distance Match MatchruteShakespeare Omni rot MatchruteShimano ALIVIO BX Match MatchruteShakespeare Beta Matchrute
Preis

40,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

20,41 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

28,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Rutenlänge3,60 m3,70 m3,90 m3,00 m
Rutengewicht190 g251 g218 g212 g
Wurfgewicht5 - 25 g5 - 20 g5 - 15 g5 - 15 g
Rutenteilung3-teilig3-teilig3-teilig3-teilig
Preis

40,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

20,41 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

28,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot auf *auf den MerkzettelNicht Verfügbarauf den MerkzettelZum Angebot auf *auf den MerkzettelZum Angebot auf *auf den Merkzettel

Darüber hinaus gilt es, darauf zu achten, dass die Ringe aus hochwertigem Material bestehen. Denn sie sollen den Drill (= Ermüdungskampf des Fisches nach dem Anhieb) unbeschadet überstehen. Schließlich dienen die Ringe in erheblichem Maße der Stabilisierung der Matchrute.